Facebook
zur Schwinger-Facebookseite

Unsere Gesteinskörnungen

Einsatz in Verkehrsinfrastruktur

Als mittelständisches Unternehmen der Natursteinindustrie ist unser Hauptauftrag die Versorgung von Baustellen und Mischanlagen mit Gesteinskörnungen. Am Standort Nittenau wird der Nittenauer Grano-Diorit mittels modernster Technik gewonnen, gebrochen und klassiert. Es entstehen Korngruppen, Gesteinskörnungen genannt, mit definierten Mindest- und Maximalanteilen der jeweiligen Größen. Je nach Art der Zugabe anderer Baustoffe entstehen Produkte zur Verwendung im Asphaltbau, zum Bau von Asphaltdeckschichten oder im Betonbau für Betonfertigteile und Brücken. Ohne weitere Verarbeitung wird das Material eingesetzt als Bettungsmaterial für Gleisanlagen und zur Uferbefestigungen im Wasserwegebau. 

Zuverlässige Logistik für Ihre Projekte

Unsere Gesteinskörnungen

Einsatz im Wohnbau und GaLaBau

Unser Gesteinskörnungen werden als Zuschlagsstoffe bei der Herstellung von Baustoffen verwendet. Aufgrund der Zugabe werden die geforderten Eigenschaften erzielt, wie bei der Produktion von

  • Betonpflaster (Frostsicherheit, Festigkeit, Rauhigkeit)
  • Mauerziegel (Lärmminderung, Festigkeit)
  • Steinkörben (Frostsicherheit, Standfestigkeit)

Im Garten- und Landschaftsbau kommen unsere Produkte direkt als Baustoff zum Einsatz:

  • Mauersteine zur Böschungssicherung
  • Findlinge als Freisteine
  • Gesteinsmehl als Mineraldünger 

unser hochwertiges Gestein

Unsere Logistikkonzepte

Versorgung per Strasse und Schiene

Durch unsere schlagkräftige Logistik können wir eine Versorgung von Projekten mit unseren Bauprodukten in Süddeutschland bewerkstelligen. Der eigene Fuhrpark besteht aus ca. 20 LKW, ausgestattet mit einem modernen  Flottenmanagementsystem um kurzfristig auf Anfragen reagieren zu können. Zuverlässige Anlieferung unserer Produkte zu gewährleiten. Als zertifizierter Entsorgsfachbetrieb nehmen auch gerne reine Transporttätigkeiten wahr.